inter!m — Räume

Das Konzept der inter!m - Räume

Arbeitsfragen, Kooperationspartner und künstlerisches Thema

Was ist kulturelle Identität? An welchen Räumen, Materialien und Traditionen lässt sich diese festmachen? Ist es möglich, Herkunft und Heimat zu definieren und durch künstlerische Auseinandersetzung zu einem positiven Selbstbild zu gelangen? Wie sieht künstlerische Produktion auf dem Land aus, worin unterscheidet sie sich und wie lässt sie sich nachhaltig fördern?

Das sind Fragen, welche sich hinsichtlich des ländlichen Raums in Zeiten des demografischen Wandels in drastischer Weise stellen. Das Museum Villa Rot in Burgrieden-Rot möchte als musealer Kooperationspartner innerhalb der inter!m  – Kulturhandlungen diesen Fragen nachspüren und Ansätze zur Beantwortung geben. Ziel ist es, sich mit spezifischen, identitätsbildenden Aspekten auf der Schwäbischen Alb zu beschäftigen und intermediale Werke daraus zu entwickeln und zu präsentieren, welche die Identität und die Geschichte dieser Gegend widerspiegeln.

Newsletter

Mit unserem Newsletter erhalten Sie aktuelle Informationen zu unseren Aktivitäten.